Lorettobild alt
Pfarrkirche
Pfarrkirche
Katholische Kirche Oberstdorf › Pfarrgemeinde › Notizen › Päpste und Bischöfe

Gästebrief von Bischof Dr. Konrad Zdarsa 2014

Liebe Pfarrgemeinde, verehrte Gäste! Die Großen Ferien stehen bevor. Am 30. Juli ist es endlich auch für unsere Schulkinder so weit. Schon seit Wochen sind viele Urlaubsgäste bei uns zu Gast. Für sie hat unser Bischof Dr. Konrad Zdarsa einen Gästebrief verfasst, der in unserer Pfarrkirche aufliegt, und den ich hier wiedergeben möchte:

"Herzlich heiße ich Sie im Bistum Augsburg Willkommen. Die Urlaubszeit ist immer auch eine Zeit, den Blick einmal mehr auf das Wesentliche zu lenken, gewissermaßen von unten nach oben, von der Erde zum Himmel. viele unserer Kirchen, die Sie auf Ihrer Reise besuchen mögen, lenken in ihrer reichen Symbolik unsere Augen und unseren Geist über das sinnlich Wahrnehmbare hinaus. So sind die Kirchen z. B. geostet, ihre Apsis weist nach Osten, in die Richtung der aufgehenden Sonne. Ihr Licht symbolisiert den zu erwartenden Christus. In alten Kirchen beschreibt die Apsis mitunter ein offenes Oktogon (Achteck): der achte Tag, der erste Tag nach den sieben, der Tag der Auferstehung und der Wiederkunft Christi und damit der Tag der Neuschöpfung. Nehmen Sie einmal einen guten kunsthistorischen Führer zur Hand und erforschen die Kirchen unter diesen Aspekten. Es lohnt sich. So können wir imerr wieder erkennen, dass die sichtbare und erfahrbare Wirklichkeit über sich hinausweist. Ganz besonders gilt dies für die (sakrale) Kunst, denn sie ist "ausgerichtet auf die unendliche Schönheit Gottes, die in menschlichen Werken zum Ausdruck kommen soll." (Vaticanum II, SC 122) Wenn wir diese Dimensionen wieder mehr zu beachten lernen, bekommt auch der Alltag unserer Arbeit ein anderes, ein leichteres Gewicht. Denn der Wochenalltag soll uns nicht bestimmen, ihm kommt nicht der letzte Sinn zu. Wir müssen unseren Blick und damit unsere Hoffnung vielmehr über ihn hinaus richten auf unser letztes und wesentliches Ziel hin. Herzlich lade ich Sie ein, unsere Kirchen zu besuchen, in ihnen zu beten und sie zu betrachten. Seien sie vor allem aber herzlich einge- laden, an ihrem Urlaubsort die heilige Messe mitzufeiern! Ich wünsche Ihnen eine erholsame Zeit und Gottes Segen und Schutz!
Ihr Dr. Konrad Zdarsa, Bischof von Augsburg"

Diesem Gruß unseres Bischofs Konrad an unsere Urlaubsgäste möchte ich mich von Herzen anschließen. Ihr Pfarrer Peter Guggenberger